Duschrinnen fachgerecht gereinigt

Duschrinnen fachgerecht gereinigt

Für die gelegentliche Reinigung befolgen Sie die Pflegehinweise. So behält Ihre Dusche die edle Oberfläche und Kalkablagerungen wird vorgebeugt.

TIPP: Spülen Sie Ihre Duschrinne nach dem Duschen ab und trocknen Sie mit einem weichen Tuch nach.

TiPP: Kein Scotch-Schwamm mit kratzender Oberfläche verwenden

Reinigen Sie fachgerecht und nach Anleitung, sonst können sich unangenehme Gerüche bilden.

SchacoRinne.PDF
TeceRinne.PDF
RinneGeberit.PDF
AbflussGeberit.PDF

Sanitär Wissen

Duschrinnen fachgerechte Reinigung

Duschrinnen fachgerecht gereinigt Duschrinnen fachgerecht gereinigt Für die gelegentliche Reinigung befolgen Sie die Pflegehinweise. So behält Ihre Dusche die edle Oberfläche und Kalkablagerungen wird vorgebeugt. [...]

Sanitär Keramik- und Armaturen Reinigung

Reinigen von Armaturen und Keramik Reinigen von Armaturen und Keramik Richtig reinigen Gerade in unserer grösseren Umgebung plagt die Armaturen und die Badezimmer Keramik [...]

Dusch-WC – die neue Sensation

Ein neues Dusch-WC Ein neues Dusch-WC Die sanfte und gründliche WC-Hygiene Wenn Sie sich jeden Tag Frische, Sauberkeit und Komfort gönnen möchten und den sauberen Unterschied [...]

2018-11-14T16:31:25+00:00

Kontakt

Fretz Söhne AG
Herrenackerstrasse 4
8730 Uznach

TEL 055 280 28 86
FAX 055 280 12 74

info@fretz-soehne-ag.ch

Bad putzen

Bad putzen gehört nicht zu den beliebtesten Arbeiten im Haushalt…

Bad putzen gehört in der Regel nicht zu den beliebtesten Aufgaben im Haushalt: Unschöne Zahnpastaspritzer an den Fliesen, verstopfte Abflüsse durch Haare, verkalkte Duschköpfe und Armaturen, Ablagerungen in der Toilette und jede Menge Kalkflecken an der Duschwand. Doch mit einigen Tipps und Tricks sowie den richtigen Hilfsmitteln wird Ihr Bad im Nu wieder strahlend sauber.

Einige grundlegende Dinge, die Sie bei der Badreinigung beachten sollten:

  • Das Bad sollten Sie im Schnitt einmal pro Woche gründlich reinigen.
  • Bei den verwendeten Putzmitteln immer die Hinweise auf dem Etikett lesen, so lassen sich unliebsame Überraschungen vermeiden.
  • Das Badezimmer regelmäßig lüften, um Schimmel vorzubeugen.

Nun nur noch einen Eimer mit Wasser, Reinigungsmittel und Putzlappen bereitstellen und schon kann das Saubermachen im Badezimmer beginnen.

Mehr dazu in diesem Blog (es geht auch mit handelsüblichen Produkten) Wir finden jedoch die Tipps spannend ….

Sodasan Blog

Armaturen reinigen